Donnerstag, 30. Oktober 2008

alle Mann bereit zum entern !!!

ich kann nicht nur extreme-stitching, sondern auch extreme-quilting ;-)))
aber die freien Tage wollen schließlich ausgenutzt sein - und Weihnachten steht auch vor der Tür und dann hab ich halt gequiltet und genäht, was das Zeug hielt ;-)
mein Problem ist ja immer, dass ich - wenn ich etwas ein zweites mal mache - mich beim zweiten immer ziemlich mühen muss, damit es auch fertig wird ... deshalb habe ich diese beiden PiratenSpielDecken parallel gearbeitet


nachdem ich hier ja nichts patchen musste, ging es doch relativ zügig voran ...
die Rückseite besteht aus rotem Stoff mit dicken schwarzen Punkten - links sieht man die 2. Decke zusammengelegt - dazwischen ein dünnes Vlies, damit die Decken nicht zu bauschig werden und man sie gut als Spielunterlage verwenden kann - Größe ca. 130 x 165 cm - da können sie sich dann auch noch ordentlich drin einkuscheln ;-)
nachdem meine Schwester hier so gut wie nie vorbeischaut, kann ich euch schon zeigen, was bei meinen Patenkindern unterm Christbaum liegen wird ... und wenn doch ........ pssssssssssssssst .................


Montag, 27. Oktober 2008

Piraten backbord ......

meine Patenkinder sind momentan total auf dem Wikinger- und PiratenTripp ... und da stolpere ich doch vor einigen Wochen beim Surfen im www über diesen Stoff - also nix wie bestellt ... daraus mache ich für die beiden jetzt 2 Spieldecken - da muss ich nix patchen, sondern "nur" quilten ... und dann können sie entern und Schatzkisten suchen was das Zeug hält ;-)))



Freitag, 24. Oktober 2008

darf ich vorstellen...

Sizilia


hat mir eine Freundin aus ihrem Sizilien-Urlaub mitgebracht - noch fühlt sie sich ein bisschen unsicher in der fremden Umgebung - ist ja auch kein Wunder, wenn einen jeder gleich begafft ...
aber ich bin sicher, ihre FensterbankMitbewohner nehmen sie liebend gerne bei sich auf ;-)

Donnerstag, 23. Oktober 2008

ich habe geübt ...

... und zwar ein bisschen freihand-maschinen-quilten - ich kann euch nur einen kleinen Ausschnitt zeigen, denn das ganze gehört zum Projekt "Wundertüte"


fotografiert habe ich natürlich nur einen relativ gelungenen Ausschnitt ;-))) - ich stelle fest: ich muss noch viiiiiiiiel üben ... v.a. möchte ich irgendwann mal in der Lage sein, nicht nur planlose Bögen, sondern richtige Motive zu quilten .....

Samstag, 18. Oktober 2008

reiche Ernte

kann Lulu vorzeigen - frisches Gemüse für einen herbstlichen Eintopf ...




Sonntag, 12. Oktober 2008

ein neues Gewand

hab ich meinem Blog verpasst - das hatte ich schon länger vor, nachdem immer mehr Blogs zu sehen waren, die von den Standard-Vorlagen abwichen, aber mit meinen mangelnden html-Kenntnissen hab ich mich nicht richtig rangetraut ...
am Wochenende nun hab ich im Netz gewühlt, gesucht, gefunden, getüftelt und individuell verändert ... dann in einem extra-TestBlog getestet wie ein Weltmeister und als ich mir sicher war, dass ich es hinkriege, hier hochgeladen - bin gespannt, ob es euch gefällt ...

Freitag, 10. Oktober 2008

auf zum Stadtbummel ...

mit dieser Tasche kein Problem ...
sie ist klein genug, um nicht unnötig schwer zu schleppen - und groß genug, um all das aufzunehmen, was frau so beim Stadtbummel braucht, z.B. die gefaltete Einkaufstasche, falls der Stadtbummel völlig unerwartet doch in eine ShoppingTour ausartet ... *ggg*


übrigens werde nicht ich mit dieser Tasche bummeln gehen - ich habe sie nämlich verschenkt ... wer sie in natura sehen möchte, muss in Oberfranken mit wachen Augen durch die Städte gehen ... ;-))


Mittwoch, 8. Oktober 2008

Lulu - extreme stitching



war in den letzten Tagen angesagt - das Kleid ging ja noch, aber diese kleinen Gemüseteilchen haben's echt in sich - ich bin nämlich so ehrgeizig, nicht stur die Vorlage mit ganzen Kreuzchen abzusticken und da dann einfach Backstitches drüberzuhauen, sondern ich mach mir die Arbeit, die Konturen der Kleinteile ordentlich in halben und Viertelkreuzchen auszuarbeiten ...

LKE hat 3 neue Lulus auf den Markt gebracht, nur - die hauen mich jetzt nicht wirklich vom Hocker ... aber bei den "alten" ist noch eine dabei, die mich reizen würde und die wäre im Vergleich zu dieser hier vermutlich die reinste Erholung *ggggggg*



Sonntag, 5. Oktober 2008

Trick or Treat

Die Stoffe für die Zwischenstreifen des HerbstblätterQuilts hatten Bordüren dran, die sind übrig geblieben ... daraus hab ich noch schnell einen Weltenbummler genäht ...

vorne Hexen – hinten Kürbisse ;-))



Donnerstag, 2. Oktober 2008

es ist Herbst ...

nicht nur draußen, sondern auch auf dem Quilt ;-)

er ist das Ergebnis eines ResteBlockNähTages (Infos dazu könnt ihr hier nachlesen)
letzte Woche war ich wieder bei Silka und ich habe mir diesmal die BlätterBlöcke aus der ResteKiste gefischt ... aus der StoffKiste passende Stöffchen gesucht und los ging's ......... war natürlich nicht an einem Tag zu schaffen ... also hab ich alles eingepackt, mit nach Hause genommen, meine letzten Urlaubstage ausgenutzt und fleißig weitergenäht ... heute nun ist er fertig geworden


groß ist er 145 x 175 cm, die Rückseite ist Flanell und er ist sooooooooooo kuschelig ;-)))

der Quilt geht diesmal an Lichtenstern



meistgeklickt in den letzten Tagen